Reiki

Wohlfühl-Kombination: Reiki & gute Ernährung

Wer die Reiki Lehre befolgt, der kann sein Wohlbefinden durch gute Ernährung enorm steigern. Eine gute Ernährung ist im Prinzip die Basis für Wohlbefinden und gesunder Körperverfassung. Die Verwendung von Dinkel im Speiseplan ist diesbezüglich zu allen Mahlzeiten eine prima Option. Dinkel entgiftet und entschlackt den Körper. Die Befreiung des Stoffwechsels von ungesundem Ballast ist eine große Unterstützung für die Wirkung von Reiki.

Gute Küche mit vegetarischer Kost

Kraft und Ruhe für meditative Übungen stellen sich automatisch ein. Wenn Reiki mit vegetarischer Kost kombiniert wird, steigert sich das Wohlbefinden. Man muss allerdings nicht zum kompletten Vegetarier werden. Zwei bis drei Tage in der Woche kein Fleisch auf dem Teller, das macht sich bestimmt bemerkbar.  Nicht von Heute auf Morgen - aber auf lange Sicht gesehen garantiert. Eine große Hilfe für gutes und ideenreiches Kochen findet sich auf GuteKueche.ch

Während der Reiki Praxis möglichst auf Alkohol und Nikotin etc. verzichten. Diese Gesundheitsprävention gilt für alle Menschen - aber für Reiki Anhänger ist sie besonders ratsam. Mental und emotional macht man auf diese Weise einen großen Schritt in Richtung Ruhe und Gelassenheit. Wenn der Alltag trotzdem mal aus dem Ruder gerät, dann ist eine Fastenwoche das richtige Mittel zur Wiederherstellung von Normalität.

Dazu intensive Reiki Anwendungen

Während dieser Zeit helfen auch intensive Reiki-Behandlungen, bzw. Reiki-Anwendungen. Geist und Seele werden mit der universellen Lebenskraft wieder in das richtige Fahrwasser bugsiert. Ist diese Phase überstanden, geht es mit guter und gesunder Ernährung weiter. Dazu gehören natürliche oder naturbelassene Lebensmittel und natürlich mit viel Wasser. Industriell verarbeitete Produkte sollten bitte vermieden werden.

Am gesteigerten Wohlbefinden kann man die positive Wirkung feststellen. Ein besonderes Augenmerk sollte auf der Verwendung von Salz liegen. Naturreines Kristallsalz besteht aus über 80 Elementen, wogegen das einfache Tafelsalz nur aus zwei Elementen besteht. Wer Kristallsalz beim Kochen benutzt, hat dem Körper genau das verabreicht, was er verlangen würde, wenn er sprechen könnte.

Hochwertiges Wasser trinken

Dasselbe gilt für hochwertiges Wasser. Bitte niemals in Plastikflaschen abgefülltes Wasser kaufen. Glasflaschen sind für die Wasserabfüllung ohne Alternative. Es gibt sehr gute Mineralwasser und sehr gute Heilwasser aus natürlichen Quellen. Sogenannte Heilwasser sind immer ein vorzüglicher Lieferant für alle Mineralien, die der Organismus braucht. Heilwasser übt eigentlich die Funktion eines Arzneimittels aus. Diese Vorteile sollte man in Zusammenhang mit der Reiki Lehre unbedingt ausnutzen. Die Kombination von Reiki und guter Ernährung ist eine Quelle der Gesundheit.

Alle diese Ernährungstipps bewirken bei einem praktizierenden Reiki Anhänger dauerhaft ein angenehmes und gesundes Wohlgefühl auf höchstem Niveau. Machen Sie die Probe auf´s Exempel.


Autor: Anonym