Reiki

Rauchentwöhnung

Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, hat meist schon viele gescheiterte Versuche hinter sich. Doch wer es schafft dauerhaft mit dem Rauchen aufzuhören, der tut schon in der ersten Minute dem Körper etwas Gutes. Doch der Weg zum Nichtraucher ist meist sehr steinig und hart. Die folgenden Methoden zeigen auf welche Maßnahmen, die Rauchentwöhnung nachhaltig unterstützen können.

Rauchentwöhnung mit Akkupunktur

Alternativ zu einer Rauchentwöhnung, mit Unterstützung von Medikamenten, gibt es die die Akkupunktur. Diese Methode gibt es schon seit vielen Jahren. Dadurch ist es schon vielen gelungen dauerhaft von der Nikotinsucht loszukommen. Bei der Akkupunktur werden spezielle Nadeln an die sogenannten Suchtpunkte gesteckt. Diese befinden sich am Rücken und am Ohr. Viele vermuten zunächst, dass das mit Schmerzen verbunden sein muss, dass ist jedoch falsch, da diese Methode ganz anders, als zunächst vermutet, vollständig schmerzfrei ist. Zudem gibt es die Möglichkeit, dass die Nadeln über ein paar Tage im Ohr verbleiben. In der Regel werden um die 5 Sitzungen benötigt. Die Erfolgsquote dieser Methode liegt sehr hoch. So soll sie in 50 Prozent der Fälle zum gewünschten Erfolg führen, so dass die Entzugserscheinungen gemindert werden und das Verlangen nach einer Zigarette deutlich gedämpft wird.

Rauchentwöhnung mit Hypnose

Eine weitere sehr erfolgversprechende Methode ist die Hypnose. Ähnlich wie bei einer klassischen Hypnose wird man auch hier in einen Trancezustand versetzt. Während der Patient in Trance ist, werden ihm negative Vorstellungen über das Rauchen, quasi über das Unterbewusstsein, vermittelt. Beispielsweise wird ihm angezeigt, dass sich das Rauchen so anfühlt, als sei Asche im Mund. Auf der anderen Seite werden dem Raucher auch positive Vorstellungen übermittelt. Diese beziehen sich jedoch auf das Gefühl, wenn nicht zur Zigarette gegriffen wird. Damit ein langanhaltender Erfolg erzielt werden kann, sind auch hierbei wieder mehrere Sitzungen notwendig. Wie viele Sitzungen letztendlich notwendig sind, hängt jedoch vom individuellen Suchtstatus ab. Die Erfolgsquote bei der Hypnose liegt zwischen 30 und 80 Prozent.

Buchtipps zur Rauchentwöhnung

In Online-Webshops werden Sie viele Bücher zum Thema "Mit dem Rauchen aufhören" finden, lesen Sie die Rezensionen und finden Sie heraus, was anderen geholfen hat. Hier haben wir zum Beispiel ein neues Buch bei Amazon, dass viele gute Kritiken erhielt. Vielleicht kann es auch Ihnen helfen?


Autor: Anonym